Was ist BPMN?

Die Business Process Modeling Notation (BPMN) ist der de-facto Standard für die Modellierung von Geschäftsprozessen. Der Industriestandard wird durch die Object Management Group (OMG) veröffentlicht und von zahlreichen Anbietern und Beratern unterstützt. In der aktuellen Version BPMN 2.0 können Sie unter anderem Aktivitäten, Kontrollflüsse, Datenflüsse, organisationelle Abhängigkeiten und Systemabhängigkeiten darstellen.

Der Signavio Process Manager unterstützt BPMN 2.0 vollständig, einschließlich aller Diagrammtypen, Modellierungselemente und Attribute. Die Syntaxregeln von BPMN werden vom Editor erzwungen. Das Signavio-Team war und ist aktiv im BPMN-Standardisierungsprozess involviert und promoted BPMN sowohl in der Industrie als auch in der akademischen Welt.

BPMN-Elemente

Falls Sie mehr über BPMN erfahren möchten, lesen Sie gerne den BPMN-Einführungsguide unter https://www.signavio.com/bpmn-introductory-guide/ (Englisch).

Bemerkung

Der Signavio Process Manager stellt die Signavio-spezifischen Elemente IT-System und zusätzlicher Beteiligter bereit. Diese Elemente sind Erweiterungen des BPMN 2.0-Standards und damit Standardkonform. Viele unserer Kunden verwenden diese Elemente als eine Alternative zur Darstellung von Personen und Systemen, die an einem Prozess beteiligt sind. Falls erwünscht, können Sie diese Elemente deaktivieren, sodass Ihre Nutzer ausschließlich die Elemente verwenden können, die vom Standard vorgegeben werden.